Lesen, um die Welt zu verändern!

Der Kapitalismus befindet sich in seiner tiefsten Krise seit 1929. Seit 8 Jahren ist kein Ausweg in Sicht. In den letzten Jahren wird deshalb die Theorie des Marxismus immer wieder an Universitäten, Schulen und Betrieben diskutiert. Erneut geht ein Gespenst in Europa um – das Gespenst des Kommunismus.

Kann der Kommunismus die Menschheit befreien? Ist er noch zeitgemäß? Welche Antworten liefert er uns heute?

Diese Frage wollen wir klären, indem wir die Werke von Leo Trotzki lesen (dem Organisator der Oktoberrevolution). Themen werden unter anderem der Kampf gegen den Faschismus, der Stalinismus, Kunst, Geschichte und die kapitalistische Weltordnung sein. Viele Lesekreise beschränken sich auf trockene Theorie – doch wer lernen will die Welt zu verändern, kann das nicht nur am Schreibtisch tun. Deswegen werden wir uns auch gemeinsam mit dem konkreten Klassenkampf auseinander setzen.

Wenn du die Welt verändern möchtest, melde dich bei uns!

Vorkenntnisse zum Lesekreis sind nicht nötig. Da wir kurze Texte lesen, sind die Sitzungen in sich abgeschlossen und es ist kein Problem, wenn du zwischendurch einsteigen möchtest.

Wir lesen die Texte gemeinsam vor Ort, hier kannst du dir aber auch den (vorläufigen) Reader ansehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s